63628 Bad Soden-Salmünster, Berliner Straße 5

+49 6056 8736

Innungsbester Dachdeckergeselle

Unser Auszubildender, Moritz Mollenhauer, hat die Gesellenprüfung um ein halbes Jahr vorgezogen und die Prüfung als Innungsbester im Dachdeckerhandwerk abgelegt.

Wir freuen uns über seine gute Leistung und das Ergebnis der Gesellenprüfung. Moritz Mollenhauer wird uns auch weiterhin erhalten bleiben und wird in unserem Team als Dachdeckerjunggeselle tätig sein.

Aus den Kinzigtal-Nachrichten vom 12.04.2016:

Innungsbester bei den Dachdeckern

Salmünster, im April 2016

Bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Hanau haben jetzt 39 frisch gebackene Facharbeiter ihren Gesellenbrief entgegengenommen.

Bei den Dachdeckern glänzte Moritz Mollenhauer vom Betrieb Rainer Röll aus Salmünster mit dem besten Ergebnis. Mollenhauer war im November 2015 bereits „Lehrling des Monats“ im Kammerbezirk. Sein Chef, Betriebsinhaber Markus Röll, lobte Mollenhauer damals schon für ausnahmslos sehr gute Berufsschulnoten in den theoretischen und praktischen Fächern.

Kreishandwerksmeister Martin Gutmann beglückwünschte zwölf Anlagemechaniker für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik, acht Bürokaufleute, zehn Dachdecker und acht Metallbauer zu ihren erfolgreich abgelegten Prüfungen. Bei den Metallbauern war Gökhan Colak (Metallbau Köhler, Schöneck) mit der Abschlussnote „2“  Innungsbester. Dr. Hans Katzer erklärte im Namen des Kreisausschusses, dass vor den kreisweit rund 5500 Handwerksbetrieben  große Aufgaben lägen, denn durch den  Bedarf im Wohnungsbau seien volle Auftragsbücher zu erwarten.            Hgs